Wohltätigkeitskonzert in Potsdam wird verschoben



Für Montag den 16. März 2020 war ein Konzert mit der bekannten Opern- und Konzertsängerin Simone Kermes angesetzt, das zu Gunsten der Prinzessin Kira von Preußen Stiftung in Potsdam hätte stattfinden sollen. Nun wurde die Veranstaltung aus gegebenem Anlass abgesagt.

„Nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden, unseren Gastgebern im Palais Lichtenau und der Künstlerin haben wir uns aufgrund der aktuellen Lage entschieden, die Veranstaltung auf den nächsten geeigneten Zeitpunkt zu verschieben“, so Sophie Prinzessin von Preußen, Vorstandsvorsitzende der Prinzessin Kira von Preußen Stiftung. „Nicht nur vor dem Hintergrund des großen Zuspruchs und der vielen Zusagen bedaure ich diese Entscheidung sehr. Einen neuen Termin für das Konzert werde ich hoffentlich sehr bald bekannt geben können.“

Weitere Informationen zur Prinzessin Kira von Preußen Stiftung finden Sie unter: www.kira-stiftung.de

Potsdam, den 13. März 2020