Burg Hohenzollern muss wieder schließen



Die Burg Hohenzollern wird vom kommenden Montag den 2. November bis einschließlich den 30. November einmal mehr ihre Tore schließen müssen. Bedingt durch die neue Corona-Verordnung des Landes Baden Württemberg sieht sich die Burgverwaltung zu diesem Schritt gezwungen. Der Start des Adventszaubers wird entsprechend auf den 1. Dezember verschoben. Das gesamte Burg-Team bedauert diese Maßnahme zutiefst, zumal die Mitarbeiter seit dem letzten „Lockdown“ mit großem Engagement und Aufwand sämtliche Schutz- und Hygienevorschriften umgesetzt und darüber hinaus ein völlig neues, zukunftsweisendes Führungskonzept entwickelt haben.

Bis Sonntag den 1. November besteht letztmalig die Gelegenheit, die Burg noch einmal zu besuchen. Tickets können derzeit ausschließlich online gebucht werden. Vorsorglich werden alle Besucher gebeten, an einen geeigneten Mund- und Nasenschutz zu denken. Weitere Information finden Sie auf der Website der Burg Hohenzollern.