Preussen-Shop  
   
 

Allergnädigster Vater

 
 
Allergnaedigster Vater L
Allergnädigster Vater
Dokumente aus der Jugendzeit Friedrichs II.

Preis 14,95 €
Preis enthält 7.0% Mehrwertsteuer.


Friedrich Wilhem I., der Soldatenkönig, bestimmt drakonisch, wie der Kronprinz erzogen werden soll. Der Versuch, eine Kopie nach eigenem Muster zu schaffen, misslingt. Die Spannung zwischen Vater und Sohn wächst in dem Maß, wie aus Fritz Friedrich wird, und der wachsende Druck erzeugt äußere Anpassung und Widerborstigkeit hinter vorgehaltener Hand. Der letzte Brief dieser Auswahl, adressiert an Voltaire, berichtet vom Tod des Vaters. Friedrich II. probiert neue Idenn und die Macht.

 

Allergnädigster Vater - Verlag Das Neue Berlin / herausgegeben, mit einem Vorwort und mit Einführungen zu den Kapiteln versehen von Frank Schumann / gebundene Ausgabe / 207 Seiten / ISBN 978-3-360-02133-5.



Von dort aus können Sie Ihre Bestellung abschicken oder im Preussenshop weiterstöbern.

Zurück zur Übersicht