Preussen.de  
 
   
Today Family History
 
 

Ägyptisches Museum

 
  Die 1967 gegenüber von Schloss Charlottenburg eingerichtete Sammlung ist seit Sommer 2005 zunächst für vier Jahre im Obergeschoss des Alten Museums am Lustgarten zu sehen, bevor sie voraussichtlich im Jahre 2009 mit den ägyptischen Beständen des Bode-Museums vereint in das bis dahin wiederhergestellte Neue Museum auf der Museumsinsel ziehen wird. Sie stellt mit über 7000 Objekten aus allen Perioden der ägyptischen Hochkultur eine der weltweit bedeutendsten Kollektionen ihrer Art dar. Ihr zweifellos berühmtestes Exponat ist die Anfang des 20. Jahrhunderts in Tell-el-Amarna ausgegrabene Kalksteinbüste der Königin Nofrete.  
 
 
© 2007 Haus Hohenzollern
 
Deutsch
Press
Newsletter
Contact
Imprint
Search
Shop