Preussen.de  
 
   
Today Family History
 
 

Baubeginn der Restaurierungsarbeiten an der Kaiser-Friedrich-Kirche zu Golm

 
 
Kaiser-Friedrich-Kirche zu Golm bei Potsdam; Foto: Dr. Rainer Höfgen
Nach jahrelangem Engagement des Kirchbauvereins Golm e.V. konnte am 16. August 2005 mit der feierlichen Enthüllung des Bauschildes der erste Abschnitt der Renovierungsarbeiten an der Kaiser-Friedrich-Kirche zu Golm bei Potsdam beginnen. Dies wurde möglich durch Fördermittel des Landes, der Kirche und der Gemeinde Golm sowie Spenden zahlreicher Bürger, die dazu beitragen wollen, eine der schönsten Dorfkirchen der Mark Brandenburg zu erhalten.

Die Geschichte der Kirche zu Golm, die den Namen Kaiser Friedrichs III. trägt, ist eng mit dem Haus Hohenzollern verbunden. Das damalige Kronprinzenpaar Friedrich Wilhelm und Victoria waren maßgeblich an der Planung der Kirche beteiligt, unter deren Patronat sie in den Jahren 1883-1886 errichtet wurde. Die Finanzierung war ein Geschenk des Vaters, Kaiser Wilhelms I., zur Silberhochzeit des Kronprinzenpaares. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik "Preussische Kirchen".


v.l.: Barbara Buller, Vorsitzende des Gemeindekirchenrates, SKH Georg Friedrich Prinz von Preussen, Dieter Dahlke, Kirchbauverein; Foto: Michaela Blankart
Denkmalschutz gehört zu den Hauptinteressen von SKH Georg Friedrich Prinz von Preussen, der vor kurzem den Vorsitz des Berliner Kuratoriums der Deutschen Stiftung Denkmalschutz übernommen hat. So war es für ihn eine grosse Freude, beim feierlichen Beginn der Restaurierungsarbeiten dabei zu sein. Zu den Ehrengästen zählte auch der brandenburgische Landtagsabgeordnete Dr. Wieland Niekisch, der sich besonders für die Erhaltung von bedrohten Baudenkmälern in Brandenburg einsetzt.

Die Arbeiten am Turm der Kirche sind ein erster Schritt - viel bleibt noch zu tun. So ist der Kirchbauverein Golm e. V. für jede Spende dankbar.

Informationen:

Kirchbauverein Golm e.V.
Kaiser-Friedrich-Kirche Golm
Geiselbergstraße 52
14476 Potsdam-Golm
e-mail: kontakt@kirchbauverein-golm.de
www.kirchbauverein-golm.de und
www.kirche-golm.de


 
 
 
 
© 2005 Haus Hohenzollern
 
Deutsch
Press
Newsletter
Contact
Imprint
Search
Shop