Preussen.de  
 
   
Today Family History
 
 

Eröffnung der Ausstellung 'Seht, welch kostbares Erbe! Bedrohte Denkmale in Deutschland'

 
  Am 6. September 2006 eröffnete die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Ausstellung "Seht, welch kostbares Erbe! Bedrohte Denkmale in Deutschland" in der Heiliggeist-Kapelle der Humboldt-Universität zu Berlin. Auf Foto- und Texttafeln stellt die Stiftung 20 Baudenkmale aus ganz Deutschland vor, die beispielhaft für ihre Fördertätigkeit sind. Die Heiliggeist-Kapelle zählte zu den von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz geförderten Objekten.
v.l.: Landeskonervator Prof. Dr. Jörg Haspel, Staatssekretär André Schmitz, Georg Friedrich Prinz von Preussen, Dr. Ing. Klaus-Henning v. Krosigk; Foto: Michaela Blankart
Nach der Begrüssung durch den Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität, Professor Oliver Günther, wiesen der Chef der Senatskanzlei des Landes Berlin, Staatssekretär André Schmitz und der Berliner Landeskonservator Prof. Dr. Jörg Haspel auf die Bedeutung des Erhalts unseres kulturhistorischen Erbes hin. Georg Friedrich Prinz von Preussen stellte die Arbeit des Berliner Kuratoriums der Deutschen Stiftung Denkmalschutz vor, dessen Leitung er im letzten Jahr übernommen hatte. Die Einführung zur Ausstellung gab Prof. Dr. Klaus Trouet, der stellvertretende Vorsitzende der Stiftung.
 
 
 
© 2006 Haus Hohenzollern
 
Deutsch
Press
Newsletter
Contact
Imprint
Search
Shop