Preussen.de  
 
   
Heute Familie Geschichte
 
 

Kunstgewerbemuseum

 
  Das 1867 auf Anregung der damaligen preussischen Kronprinzessin Victoria gegründete Museum war ab 1881 im heutigen Martin-Gropius-Bau untergebracht und befindet sich seit 1985 in einem von Rolf Gutbrod entworfenen Neubau am Kulturforum. Seine reichen Sammlungen umfassen nahezu alle Sparten des Kunsthandwerks vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Als Nebenstandort des Kunstgewerbemuseums dient das 2004 nach umfangreicher Sanierung wiedereröffnete Schloss Köpenick im Südosten Berlins, dessen 21 Räume Kunsthandwerk der Renaissance und des Barocks beherbergen.
 
 
 
 
© 2009 Haus Hohenzollern
 
English
Presse
Newsletter
Kontakt
Impressum
Suche
Shop
Kommode von David Röntgen im Kunstgewerbemuseum