Preussen.de  
 
   
Heute Familie Geschichte
 
 

Burg Hohenzollern wird zum Dornröschen-Schloss

 
 
Dreharbeiten auf der Bastei der Burg Hohenzollern; Foto: Roland Beck
In der Woche vom 15. bis 19. Juni 2009 verwandelte sich die Burg Hohenzollern zu einer romantischen Filmkulisse. Sie wurde Schauplatz der Dreharbeiten für eine Neuverfilmung des Märchens "Dornröschen", die gemeinsam von der Bavaria Film und dem SWR produziert wird.

Drehbeginn war bereits um 5.00 Uhr morgens, nicht zuletzt um die Besucher der Burg Hohenzollern möglichst wenig zu stören. Diese Einschränkungen wurden aber gerne in Kauf genommen, bot sich doch die Gelegenheit, dem Filmteam bei den spannenden Dreharbeiten über die Schulter zu blicken.


v. l.: Martin Feifel (König), Anna Loos (Königin), Hannelore Elsner (Maruana), Francois Goeske (Prinz) und Lotte Falk (Dornröschen); Foto: Roland Beck
Zum Staraufgebot gehörten Hannelore Elsner, die die böse Fee Maruana verkörpert, Anna Loos, Martin Feifel, Lotte Flack und Francois Goeske. Sowohl die Aussenanlagen der Burg als auch der prachtvolle Grafensaal boten das ideale märchenhafte Ambiente, wovon man sich bei der Ausstrahlung des Films in der ARD an Weihnachten diesen Jahres überzeugen kann.
 
 
 
© 2009 Haus Hohenzollern
 
English
Presse
Newsletter
Kontakt
Impressum
Suche
Shop